Letzte Chance zur Einsicht (und Einwand)

Die Planungsunterlagen zur 10. Änderung des Flächennutzungsplans (Windenergie) liegen erneut (und wohl letztmalig) zur Einsicht und Stellungnahme im Rathaus Freden aus. Noch bis zum 08. Dezember können die Unterlagen von jedermann eingesehen und schriftliche Stellungnahmen eingebracht werden.

Wer die Planungen zur Ausweisung der weiteren Flächen direkt neben der Kreisstraße auf der Marke noch nicht kennt, hat jetzt die letzte Chance zu Einsicht und um Einwände einzubringen.

Die Unterlagen können Montags bis Freitags zwischen 8:30 und 12:00 Uhr (oder nach telefonischer Terminvereinbarung) im Bauamt eingesehen werden.