Rat stimmt 10. Änderung des F-Plans zu

In dieser Woche hat der Gemeinderat in Freden die Zustimmung zu den Entwürfen der 10. F-Plan-Änderung erteilt. Alle Parteien außer die WG haben dabei für die Änderung gestimmt:

„Der Rat beschließt, die vorgebrachten Anregungen aus der Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Anhörung der Träger öffentlicher Belange gem. §4 Abs. 1 BauGB gem. der beigefügten Vorlage (Stellungnahme des Planers) dem Entwurf der 10. Änderung des F-Plans mit Planzeichnung, Begründung und Umweltbericht zuzustimmen und die öffentliche Auslegung gem. §3 Abs. 2 BauGB durchzuführen.“

Die BI hätte sich gewünscht, dass der scheidende Rat diese wichtige Entscheidung und Abwägung dem bereits dem im September als Nachfolger gewählten Rat überlässt und nicht zum Abschluss seiner Amtszeit noch „Fakten schafft“. Diesem Vorschlag unterbreitete auch die Wählergemeinschaft im Rat. Ihm wurde nicht gefolgt.

Das Verfahren geht jetzt für mindestens vier Wochen in die öffentliche Auslegung. Der Termin der Auslegung ist noch nicht bekannt.