Gemeinderat nimmt Punkt von der Tagesordnung

Der Gemeinderat hat den Tagesordnungspunkt 28 (den abschließenden Beschluss zur 10. Änderung des Flächennutzungsplans) von der Tagesordnung der Ratssitzung am 29.03. genommen. 7 von 13 stimmberechtigten Ratsleuten stimmten für die Absetzung. Die BI begrüßt diese Entscheidung zum jetzigen Zeitpunkt. In unseren Augen fehlt dem aktuellen Umweltbericht auf Grund der belegten Vergrämungsversuche des Rotmilans im Frühjahr … [weiterlesen]